FAQ

Was soll ich tun, um eine kostenfreie, schnelle Kostenabschätzung für meinen Umzug zu bekommen?

Schicken Sie uns einfach die beiden Adressen (die „alte“ und die „neue“) und nennen Sie die Etagen, auf denen sich die beiden Wohnungen befinden. Informieren Sie uns bitte über die Parkmöglichkeiten an beiden Orten, senden Sie uns die Bilder von den Sachen, die Sie transportieren möchten. Beschreiben Sie kurz, welche Leistungen Sie von uns benötigen.

Gibt es Umzugskartons für spezielle Zwecke? Wenn ja, für welche Gegenstände sind sie vorgesehen?

Ja, es gibt z.B. Bücherkartons, Kleiderkartons, Fahrradkartons, Lampenkartons, usw. Wir verwenden die Spezialkartons bei unserer Arbeit – Sie können sie aber auch kaufen oder mieten, wenn Sie Ihre Sachen selbst verpacken möchten.

Wie und wo bekomme ich die Halteverbotsschilder für den Umzug?

Viele Umzugsunternehmen bieten die Halteverbotsschilder als zusätzliche Leistung an – wir natürlich auch! Sie können ein Komplettpaket buchen, in dem die Beantragung des Halteverbots bei der Behörde, das Aufstellen und das Entfernen von Schildern enthalten sind. Sie können aber natürlich auch nur die Schilder bestellen und sich um den Rest selbst kümmern.

Wer packt die Kartons – ich selbst oder die Mitarbeiter der Umzugsfirma?

Beim Packen der Kartons geht es nicht nur ums Geld, sondern auch um die Versicherung. Wenn die Umzugsfirma die Kartons verpackt, ist der Inhalt versichert. Tun es Sie selbst, gibt es keine Versicherung, es sei denn, dass der Karton sichtbar von außen beschädigt ist.

Wir empfehlen Ihnen, diese Aufgabe uns zu überlassen. Wir machen es gerne – so dass Sie sicher sein können, dass nichts schiefgeht.

Für welche Schäden haftet das Umzugsunternehmen?

Grundsätzlich gilt: wenn Sie beim Umzug mithelfen, haftet die Umzugsfirma nur für Schäden, die zu 100% von ihren Mitarbeitern verursacht und nicht von Ihnen beeinflusst wurden.

Zum Beispiel: Sie packen die Kartons selbst und während des Transports bricht etwas in einer Kiste – die Umzugsfirma haftet nicht. Schließlich mussten Sie dafür sorgen, dass Ihre Sachen beim Transport sicher sind. Analog, wenn Sie die Möbel abbauen, sorgen Sie auch dafür, dass sie sicher am Zielort ankommen.

Wie sind die Vorlaufzeiten bei einer Planung mit einem Umzugsunternehmen?

Es ist immer eine individuelle Sache und liegt an eventuellen Genehmigungen, Anträgen, Kapazitäten, usw. Im Durchschnitt gehen wir von ca. 3-5 Wochen aus.

Welche Kosten kann ich von meinem Umzug steuerlich geltend machen?

Handelt es sich um einem Privatumzug, können Sie die Umzugskosten mindestens zum Teil in der Steuererklärung angeben. Die Umzugskosten kann man z.B. als haushaltsnahe Dienstleistungen absetzen.

20 Prozent der Handwerkerkosten (max. 1 200 Euro) und Transportdienstkosten (max. 4 000 Euro) können von der Steuer abgesetzt werden. Die Materialkosten sind nicht abzugsfähig. Sollten Sie die Umzugskosten als haushaltsnahe Dienstleistungen angegeben haben, wird das Finanzamt Rechnungen und Zahlungsnachweise verlangen.

Darf ich mit meinem Haustier umziehen?

Grundsätzlich ist es den Möbelspediteuren verboten, lebende Tiere im Laderaum mit dem Umzugsgut zu transportieren. Gleiches gilt für den Transport im Fahrerraum des LKWs.

Wie kann ich die Rechnung begleichen?

Wir bitten um Vorkasse: bar oder mit der EC-Karte.

Muss ich die Umzugskartons kaufen, oder kann ich sie auch mieten?

Bei uns können Sie zwischen dem Kauf und der Miete wählen. Die Mietpreise sind natürlich etwas günstiger als die Kaufpreise.

Was ist eine Beiladung?

Die Beiladung ist eine preisgünstige Alternative für den Möbeltransport – eine Art Mitfahrgelegenheit. Sollten Sie ein Möbelstück versenden wollen, überprüfen wir, ob wir in der nächsten Zeit einen Umzug an diesen Ort geplant haben. Sollte es der Fall sein, kann Ihr Möbelstück mit dem Umzug einfach mitfahren. Es ist viel günstiger als Direkttransport, erfordert jedoch eine flexible Zeitplanung.

Am Umzugstag regnet es – was nun?

Das ist kein Problem. Ihre Möbel werden vor Witterung, Feuchtigkeit und Schmutz bestens geschützt. Ihre wertvollen Möbelstücke – Leder- und Polstermöbel, Matratzen und empfindliche Holzmöbel – wickeln wir in die Stretch-Folie ein. Es ist schnell und praktisch.

Ich kann nur am Wochenende umziehen. Ist es ein Problem?

Wir verstehen, dass viele Berufstätige nur am Wochenende Zeit für den Umzug haben. Daher arbeiten wir natürlich am Wochenende – sowohl samstags, als auch sonntags. Für einen Samstagsumzug berechnen wir keinen Aufpreis! Für Umzüge an Sonn- oder Feiertagen gibt es einen Aufschlag für Lohnkosten von 100%.

Bin ich dazu verpflichtet, mich um die Verpflegung für die Mitarbeiter zu kümmern?

Unsere Mitarbeiter freuen sich immer über einen Snack oder ein Erfrischungsgetränk an einem langen Umzugstag – Sie sind jedoch keinerlei verpflichtet, für die Verpflegung für unsere Mitarbeiter zu sorgen.

Wie schwer darf ein Umzugskarton sein?

Am besten verpacke sie so, dass du sie noch selbst tragen kannst.

Ist Ihr Kostenvoranschlag verbindlich?

Ja, der Preis kommt auf Basis der Absprachen bis zum angegebenen Zeitpunkt zustande. Bei späteren Änderungen, z.B. Buchung zusätzlicher Leistungen oder Veränderung des Umzugsvolumens, erstellen wir einfach einen neuen, aktualisierten Kostenvoranschlag. Sollten sich Zusatzarbeiten während des Umzuges ergeben, werden sie nach dem tatsächlichen Aufwand nachträglich berechnet. 

Ich brauche einen schnellen Umzug und der Umzugsort konnte aufgrund des Zeitmangels von der Firma nicht gesichtet werden. Worum muss ich mich dann kümmern?

Unsere Umzugswagen sind mindestens 3 Meter hoch – dies sollten Sie auf jeden Fall hinsichtlich des Parkplatzes beachten. Sollten Sie über einen Tiefgaragenparkplatz verfügen, ist er für uns meistens nicht nutzbar – die zulässige Höhe in den Tiefgaragen übersteigt selten 2 Meter. Daher sollten Sie einen Platz in der Nähe Ihrer Wohnung sichern, wo der Umzugswagen sicher stehen kann – wo er hineinpasst und für andere Verkehrsteilnehmer keine Gefahr darstellt.

Soll ich meine Möbel vor dem Umzug selbst abbauen?

Das brauchen Sie nicht zu tun. Wir bauen Ihre Möbel gerne ab, bevor wir sie entsprechend verpacken. Am Zielort können Sie uns auch gerne mit dem Möbelaufbau beauftragen.

Ich habe einen neuen Parkettboden in meiner Wohnung – was nun?

Keine Sorgen! Als Zusatzleistung bieten wir spezielle Matten, die wir auf Ihren Wunsch auf dem Fußboden verlegen können. Sie sind wasserfest und beständig gegen mechanische Schädigung.

Enter your keyword